Termine

Hier finden Sie TERMINE betreffend Veranstaltungen von MELUSINE oder MELUSINE-MITGLIEDERN. Sie werden eingefügt nach Meldung an Dirk Walter (DW-Quierschied(at)t-online.de) oder info@melusine-literatur.de.

 

EINZELTERMINE

  • Fr. 18. Januar 2019, 18.00 Uhr: MELUSINE-Mitgliederversammlung mit Fest,  unter anderem mit Neuwahl des Vorstands und großer Tombola im VSE-Casino, Heinrich-Böcking-Str.10, Saarbrücken
  • Do. 6. Dezember 2018, 18.00-20.00 Uhr: Lesung des Mundartrings unter Mitwirkung von LUTZ HAHN und anderen zum Andenken an Edith Braun im Bürgerzentrum Mühlenviertel in Saarbrücken, Richard-Wagner-Straße 6
  • Sa/So 6./7. Oktober: MANFRED BENDER lädt als Mitorganisator zum 1. KUNST- und BÜCHERMARKT in der Güdinger Scheune (66130 Saarbrücken-Güdingen, Kanalstrasse 7) in der Zeit jeweils von 11 bis 17 Uhr. Angeboten werden Bücher aus den Bereichen klassisches bis modernes Antiquariat, Kunst Postkarten, Graphik und Papierantiquitäten durch gewerbliche wie private Anbieter. (Nähere Infos: Antiquariat Manfred Bender Tel. 0162 / 818 0000 oder per E-Mail an: antiquariat.bender_manfred@t-online.de)
  • Sa. 22. September: MELUSINE-Exkursion nach Luxemburg zum National-Literaturachiv CNL Mersch (vormittags) und zum neuen Universitätsviertel Esch-Belval (nach dem Mittagessen). Genauere Angaben folgen in Einladung.
  • Fr. 14. September, 19.00 Uhr : PETER ECKERT liest aus seinem neuen Buch "De Herbschd is mein!" im Deutschen Zeitungsmuseum, Am Abteihof 1, Wadgassen (Eintritt frei).
  • NEU!  Der verschobene 7. Literarische Stadtspaziergang mit Stefan WESZKALNYS findet So. 2. September statt. Treffpunkt 11.00 Uhr in St. Johann an der Ecke Berliner Promenade / Viktoriastraße (V&B-Laden)
  • Do. 26. April, 18.00 Uhr, Casino der VSE, Heinrich-Böcking-Straße 10-14, Saarbrücken: Literarischer Abend von MELUSINE - Charly LEHNERT über den saarländischen Schriftsteller Elmar Engel und ein anderes Saarland im Norden Kanadas
  • Do. 25. Januar 2018, 18.30 Uhr, VSE-Casino Saarbrücken: MELUSINE-Mitgliederversammlung

 

MEHRFACHTERMINE NACH VERANSTALTERN

  • 2019: ctm Lesekultur, Institut für sprachliche und literarische Bildung, bietet  Literaturseminare, Seminare zum kreativen Schreiben sowie Literaturkreise an. Seminarorte: Saarbrücken, Kaiserslautern, Frankfurt, Berlin, Stuttgart, Bad Kreuznach u.a. - Informationen: Dr. Christine Reiter, Literaturwissenschaftlerin u. Lektorin, ctm@lese-kultur.com, Tel: 06381 922 442; Mobil: 0151 42 838 442, www.lese-kultur.com
  • Horst Koch: Di. 2. Oktober 2018, 20.00 Uhr: Szenische Lesung seines Theaterstücks "Zimmermädchen und andere feindliche Übernahmen" im Rahmen der Literaturtage Karlsruhe (Ort: Jubez, Kronenplatz 1) / Mi. 3. Oktober, 11.00 Uhr: Vorstellung seines Romans "Die dunkle Seite der Mathematik" , Ort: Galerie d. Bezirksverbandes Bild. Künstler, Karlsruhe, Am Künstlerhaus 47
  • Dieter Kremp liest: am Mittwoch, 19. September 2018, 15 Uhr, in der Tagesstätte Café Theodor im Fliedner-Krankenhaus in Neunkirchen aus seinem Buch „Gefangen im Dunkel der Seele – Die Geschichte eines Menschen, der unter schweren Depressionen litt“ / Mittwoch, 24. Oktober, 15 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses in Illingen aus seinem Buch „Von der Weisheit und vom Brauchtum unserer bäuerlichen Vorfahren – Der Alltag auf dem Dorfe in der guten alten Zeit“ / am Montag, 10. Dezember, 19 Uhr, beim Landfrauenverein Mosberg-Richweiler im Dorfgemeinschaftshaus aus seinem Märchenbuch „Von Sankt Nikolaus, Frau Holle und dem Christkind“. (Sonstige Termine mit noch nicht mitgeteilten genaueren Zeitangaben : Anfang November in der Katholischen Kirche St. Michael Ottweiler/Fürth im Pfarrheim aus „Ein kunterbunter Streifzug durch den Jahreskreis“ = „Schatzkästlein nützlicher Weisheiten von Januar bis Dezember“ / Mitte November  im Landfrauenverein Homburg-Einöd  aus „Vergessene Kinderspiele, Kinderbräuche, Kinderlieder und Kinderreime von früher“ = „Erinnerungen an unsere Kindheit“)
  • Lothringer & Parnass Theater spielen: E. Ionesco  "Die Unterrichtsstunde / La leçon" (dreisprachig und übertitelt) mit: Birgit Giokas, Christina Murer und Alphonse Walter; Saarbrücken, im Schlosskeller: 11., 12., 19., 20. April und 9. Mai 2018 jeweils ab 20 Uhr (Vorpremiere im Casino des Faïenceries, Sarreguemines: 27. März 20.30 Uhr)
  • Festival MIR REDDE PLATT

    Sarreguemines 20.03. (18.00 Uhr Eröffnung) – 20.04.2018

  • CNL-Termine

    Juli 2017 – Mai 2018: Ausstellung im Luxemburger Literaturarchiv: „aufbewahrt! Literarisches Leben in Selbstzeugnissen, Dokumenten und Objekten.“

    04.10.17, 19.30 Uhr: Batty Weber neu gelesen. Vortrag von Anne-Marie Millim mit Auszügen aus dem Werk von Germain Wagner (in Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg)

    12.03.18, 19.30 Uhr: Autoren im Gespräch. Rafael David Kohn und Roland Schimmelpfennig über das Gegenwartstheater und die Literatur

    26.03.18, 19.30 Uhr: Daniel Dumont: Rede vom Theater. In Zusammenarbeit mit dem Théâtre National du Luxembourg (Lesung)

    21.04.18, 19.30 Uhr:  Im Zeichen der Stimme und der Literatur. Célia Houdart und Tom Nisse im Dialog mit Jean-Philippe Rossignol (Lesung)

    03.05.18, 19.30 Uhr: Norbert Campagna: Karl Marx und die Literatur (Vortrag)